Das gute kommt nicht immer zum schluss

Ich freu mich so sehr…entlich mal ein Hoffnungsschimmer am Horizont.
Sicherlich hat der eine oder ander etwas von meinem kaputten Fuss mitbekommen,
Jetzt hat sich ein Physiotherapeut gefunden, der sich das ganze mal anschauen möchte.
Er äusserte sich schon am Telefon sehr optimistisch. Ich freu mich so sehr.
Ich hoffe mal das das humpeln und krückenlaufen bald eine Ende hat. Ich hab es so leid von anderen abhängig zu sein.
Ewig geht man den leuten auf den keks. Kannst hier mal, kannste da mal…äztend.
Sollte das nicht das ende der Odysse sein, so sehe ich zumindest mal einen kleinen schimmer der hoffnung, und das ist schon mal was gutes.
Der liebe doc bei dem ich momentan in behandlunge bin, kann sich seine behandlung mal getrosst in den piiip schieben, ignoriert meine aussagen, und ist so von seiner diagnose überzeugt, das er sogar pisssig war als er erfahren hat, das ich mir eine zweite meinung eingeholt habe und diese seiner diagnose widersprach. Grosse kino.
Nun bin ich schnell auf der suche nach einem neuen doc……..

Auf ewig der eure

Micha

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *