Oben lecken unten treten

Machmal würde ich mir wünschen Fußpilz zu haben. Den bekommt man wenigstens wieder weg. Profilneurotiker allerding leider nicht.
„Unter einem Profilneurotiker versteht man eine Person, die die Befürchtung und die Angst hegt, zu wenig zu gelten und die daraus resultierenden größeren Bemühungen, sich zu profilieren und sich vor anderen auszuzeichnen.“
Ich würde ja gerne mal so einen Menschen treffen, der sich bewusst dessen ist und diesen mal fragen, welchen Sinn das hat.Hierarchien sind natürlich wichtig aber wäre es nicht toller für alle wenn der über einem stehende mal raffen würde das es nicht bringt nach unter zu treten? Sondern das man darauf angewiesen ist im Team zu arbeiten?
Man stelle sich das auf einem Fußballplatz vor:
Stürmer A rennt auf Tor zu will schiessen und die ganze Mannschaft(seine eigene) versucht ihm den Ball wegzunehmen um am Ende toll darzustehen…..Das würde sogar Profilneurotiker amisieren.
Am schlimmsten ist das wohl im Berufsleben mit Leute die unter und über sich einen haben. Oh mein Gott was würde nur passieren wenn der Chef nun den ganz unten stehen loben würden?
Der Himmel würde sich verdunkel und Gottes Armen würde auf die Ende kommen.
So oder so ähnlich stelle ich es mir vor was in den Köpfen solcher Menschen vorgeht. Ich wünschen euch das ihr entweder Chef seit oder mit solchen Leute nicht zu tun habt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *